Select Page

Wählen Sie alle Ordner im Ordner iPod_Control > Musik aus, und kopieren Sie sie und fügen Sie sie an einen Speicherort auf Ihrer Festplatte ein. Dadurch wird Ihre Musik von Ihrem iPod auf Ihren Computer übertragen. Hinweis: Apples FairPlay DRM-System ist noch intakt, also autorisieren Sie alle Musik, die Sie im iTunes Store gekauft haben, bevor Sie es abspielen. Obwohl beide Methoden Ihnen helfen, Musik vom iPod auf den Computer zu kopieren, ist die erste kostenlos und die letztere ist eine kostenpflichtige Lösung. Wenn Sie versuchen, Musik vom iPod kostenlos auf Windows 10 zu übertragen, ohne zu synchronisieren, versuchen Sie Es mit EaseUS MobiMover. Wenn Sie Musik vom iPod drahtlos mit dem Computer synchronisieren möchten, verwenden Sie stattdessen Apple Music. Um dies zu tun, müssen Sie nur Ihren iPod als ein externes Laufwerk betrachten, von dem Sie Musik nehmen können. Einmal aus dem iPod extrahiert, können Sie Musik zu Ihrer iTunes-Bibliothek hinzufügen und sogar mit Ihrem iPhone synchronisieren. Wir zeigen Ihnen, wie.

Um eine Wiedergabeliste zu erstellen, wählen Sie die gewünschten Songs in der Wiedergabeliste aus. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Songs und wählen Sie Zur Playlist > Neue Playlist hinzufügen aus. Wenn Sie Tags für Ihre kürzlich hinzugefügte Musik ändern oder reparieren müssen, können Sie dies direkt in iTunes/Apple Music tun. Sie können Tags für einen einzelnen Song oder mehrere Songs nach Bedarf ändern oder fixieren. Dieses Tutorial soll Ihnen zeigen, wie Sie Musik von Ihrem iPhone, iPad oder iPod in ein Verzeichnis auf Ihrem Computer oder auf ein externes Speichergerät kopieren. Egal, ob Sie Kopien Ihrer Musik für den Cloud-Speicher erstellen oder einfach alle Dateien in einem bestimmten Verzeichnis sichern möchten, iExplorer hat Sie abgedeckt! Sie können entweder unsere bequeme Drag-and-Drop-Schnittstelle verwenden oder Songs per Knopfdruck exportieren. 1. Verbinden Sie Ihren iPod – Verbinden Sie Ihren iPod und führen Sie dann iTunes aus.

Warnung! Wenn iTunes geladen wird, wenn Sie Ihren iPod anschließen, und so eingestellt ist, dass Sie Ihre gesamte Bibliothek automatisch synchronisieren (Dateien von Ihrem iPod löschen), MÜSSEN Sie sie stoppen – drücken Sie das kleine “X” in der oberen rechten Ecke des Fensters. Schritt 1. Laden Sie die neueste Version von iOS auf Ihren iPod Touch herunter und stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Windows 10-PC haben. Für ähnliche Songs (z. B. ein Album) wird die Playlist unter Verwendung des Künstler- und Albumtitels als Namen erstellt. Wenn Sie eine Wiedergabeliste aus verschiedenen Songs erstellen, müssen Sie einen benutzerdefinierten Namen eingeben. Um den Namen der Wiedergabeliste zu ändern, klicken Sie auf den Titel, und geben Sie einen neuen Titel ein. Schritt 5.

Warten Sie, bis iCloud Ihre Musikbibliothek zwischen Ihrem iPod und Ihrem Computer hochlädt und synchronisiert. Wenn es fertig ist, können Sie auf die Songs von Ihrem iPod auf Ihrem Windows 10 PC zugreifen. Sie können iTunes auch Musik hinzufügen, indem Sie Musikdateien aus dem Datei-Explorer oder Finder in das iTunes-Fenster ziehen. Wenn Sie bei der Aktualisierung Ihrer Bibliothek Probleme haben, erfahren Sie hier, wie Sie eine beschädigte iTunes-Bibliothek reparieren Wie sie eine beschädigte iTunes-Bibliothek reparieren kann Ist Ihre iTunes-Bibliothek beschädigt? Keine Panik noch, es gibt ein paar Möglichkeiten, um das Problem zu beheben. Lesen Sie mehr . Nachdem Sie einen Blick auf die wichtigsten Funktionen von MobiMover gemacht haben, ist es jetzt Zeit für Sie zu lernen, wie man Musik von Ihrem iPod auf den Computer in Windows 10/8/7 kopiert. Einige der besten iPod-Transfer-Software-Programme, die Sie für diesen Zweck ausprobieren können, sind CopyTrans, iRip oder TouchCopy. CopyTrans bietet ein Rundum-Erlebnis, wenn Sie Ihre Songs und andere Inhalte auf Ihrem iPod auf Ihren Computer übertragen. Beim Verschieben von Dateien ist es relativ schnell und kopiert Metadaten. Markieren Sie im Programm Ihre Songs. Gehen Sie zu Konvertieren > Tag – Dateiname oder drücken Sie Alt + 1. Geben Sie im Dialogfeld Tag – Dateiname eine Formatzeichenfolge ein, die Platzhalter verwendet, um Ihr Dateinamenschema einzurichten.